Anreise zum Weihnachtsmarkt

Entspannt ankommen und genießen

Kommen Sie entspannt am Kultur- & Weihnachtsmarkt und Neujahrsmarkt Schloss Schönbrunn an. Ob nachhaltig und stressfrei mit öffentlichen Verkehrsmitteln, bequem per Auto, sportlich mit dem Fahrrad oder mit dem Reisebus – informieren Sie sich über die Anreisemöglichkeiten und erleben Sie vielleicht sogar den für Sie schönsten Weihnachtsmarkt Österreichs. 


Wir empfehlen eine Anreise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Im Sinne der Nachhaltigkeit empfehlen wir Ihnen, von den regelmäßigen öffentlichen Verbindungen nach Schönbrunn Gebrauch zu machen – umweltfreundlich, stressfrei und bequem.  

Parkmöglichkeiten und Anreise

Mit dem PKW

Für die Anreise mit dem Auto stehen Ihnen kostenpflichtige Stellplätze am APCOA Parkplatz Schönbrunn Wien zur Verfügung. Vom Parkplatz aus können der Weihnachtsmarkt und das Schloss Schönbrunn schnell erreicht werden (kurzer Fußweg). Weiters stehen auch Elektro-Ladestationen zur Verfügung.

  • Apcoa Parkplatz am Arrival Center Schönbrunn (gegenüber Schloss Schönbrunn)
  • Garage Schlossallee Schönbrunn (Schloss Schönbrunn: 5 Minuten)
  • Für Menschen mit besonderen Bedürfnissen befinden sich 3 Stellplätze (Behindertenparkplätze) am Vorplatz beim Haupttor von Schönbrunn.

Anreise und Regeln

Für Fahrrad/E-Scooter

Ein Radweg führt bis vor das Haupttor von Schönbrunn. Abstellplätze für Ihr Fahrrad finden Sie beim Haupttor am Vorplatz von Schönbrunn.
E-Scooter zum Mieten erfreuen sich auch in Wien hoher Beliebtheit. Vor dem Schloss befindet sich ein ganzjähriger E-Scooter-Verleih.

Bitte beachten Sie das allgemeine Hunde-, Fahrrad- und Scooterverbot im Schönbrunn-Areal.


Parkmöglichkeiten und Anreise

Für Gruppen mit Bussen

Am APCOA Busparkplatz Schönbrunn können Busse kostenpflichtig, rund um die Uhr, an sieben Tagen der Woche direkt vor Ort parken. Vom Parkplatz aus erreichen Sie sowohl das Schloss als auch den Weihnachtsmarkt und andere Sehenswürdigkeiten ganz bequem.

An den Wochenenden im Advent ist mit einem erhöhten Busaufkommen zu rechnen. Ab Anfang November informieren wir Sie deshalb hier über das Advent-Buskonzept des WienTourismus und der Wirtschaftskammer Wien.


lageplan

Antworten auf Ihre Fragen

FAQs zur Anreise zum Weihnachtsmarkt

Wo ist der Weihnachtsmarkt?

Der Weihnachts- und Neujahrsmarkt findet vor dem Schloss Schönbrunn am Ehrenhof statt. Die Adresse lautet:

Schloß Schönbrunn, 1130 Wien

Weitere Informationen zur Anreise und einen genauen Plan finden Sie hier!

Wie komme ich am besten zum Weihnachtsmarkt?

Eine Anreise ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem Auto, mit einem Reisebus, zu Fuß oder mit dem Fahrrad möglich. Genau Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Wann hat der Weihnachts- und Neujahrmarkt geöffnet?

Der Kultur- & Weihnachtsmarkt und Neujahrsmarkt Schloss Schönbrunn findet von 19. November 2022 bis 4. Jänner 2023 statt. Die Öffnungszeiten sind:

  • 19. November bis 23. Dezember | 10.00 bis 21.00 Uhr
  • 24. Dezember | 10.00 bis 16.00 Uhr
  • 25. Dezember bis 4. Jänner | 10.00 bis 18.00 Uhr

Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten finden Sie hier.

Kann ich im Rollstuhl zum Weihnachtsmarkt?

Ja, Sie können den Weihnachtsmarkt barrierefrei besuchen. Beim Haupttor (Schönbrunner Schloßstraße) stehen drei Parkplätze für Menschen mit besonderen Bedürfnissen zu Verfügung.

Die Mitnahme von Assistenzhunden ist gestattet.

Barrierefreie Toiletten finden Sie im Besucherzentrum (direkt beim Haupteingang links) und in der Eingangshalle des Schlosses.

Sind Hunde am Weihnachtsmarkt erlaubt?

Nein. Leider dürfen Sie Ihren Hund nicht zum Kultur- & Weihnachtsmarkt und Neujahrsmarkt Schloss Schönbrunn mitnehmen, da es am gesamten Schönbrunn Areal ein Hundeverbot gibt.

Die Mitnahme von Assistenzhunden ist gestattet.

Sind Fahrräder oder Scooter am Weihnachtsmarkt erlaubt?

Nein. Sie dürfen Ihr Fahrrad oder Ihren Roller (Scooter) nicht zum Weihnachtsmarkt mitnehmen, da am gesamten Schönbrunn Areal ein Fahrrad- und Scooterverbot gilt.

Falls Sie mit dem Fahrrad anreisen, können Sie es vor dem Haupttor oder dem Meidlinger Tor bei einem der dafür vorgesehenen Plätze abstellen. Hier finden Sie einen Übersichtsplan!