19/01/2023

Erfolgreicher Kultur- und Weihnachtsmarkt!

Rückblick 2022


Autor:in Sophie Scheffknecht

Wir schauen auf einen erfolgreichen Kultur- und Weihnachtsmarkt zurück!

Nach über zwei Jahren Pandemie konnte der Christmas Market Schloss Schönbrunn endlich wieder mit allem was dazu gehört stattfinden. Knapp 80 Aussteller:innen präsentierten in ihren weihnachtlich dekorierten Hütten hochwertiges und traditionelles Kunsthandwerk. Neben einzigartiger Weihnachtsdekoration gab es nostalgisches Spielzeug sowie erlesen regionale Köstlichkeiten zu finden.

Neben einem hochwertigen Angebot an Kunsthandwerk und Kulinarik fanden täglich Live-Konzerte statt, die für ein stimmungsvolles Ambiente am Markt sorgten. Auf der Bühne vor dem hell erleuchteten Christbaum traten heimische sowie auch internationale Chöre, Bläsergruppen und Musikensembles auf und stimmten die Besucher:innen des Weihnachtsmarktes mit weihnachtlichen Klassikern, Gospels, Swing und Jazz ein.

Auch für die kleinen Besucher:innen gab es am Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn einiges zu sehen. Mit Hilfe der Hirten auf Stelzen konnten die Kinder an der alljährlichen Interactive Game teilnehmen und beim Children’s Hut inmitten des Marktes ihr Geschick bei abwechslungsreichen Aufgaben, kniffligen Rätseln und unterhaltsamen Spielen unter Beweis stellen.

In der liebevoll dekorierten Christmas Workshop wartete auf die Kinder herrlich duftender Lebkuchen, Zuckerperlen in allen Variationen und bunte Streusel. Unter fachkundiger Unterstützung hatten die Kinder die Möglichkeit, Lebkuchen zu verzieren sowie winterliche Marzipanfiguren wie Schneemänner oder Eisbären zu modellieren.

New Year's Market

Zusätzlich konnte auch heuer wieder der New Year's Market über die Bühne gehen. Rund 50 Hütten verzauberten die Besucher:innen mit zahlreichen Glückboten wie stilvolle Schweinchen aus Glas, handbemalte Fliegenpilze aus Keramik sowie Terminkalender für das bevorstehende Jahr.

Schloss Hof

Zeitgleich mit dem Kultur- & Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn eröffnete auch der Weihnachtsmarkt auf Schloss Hof in Niederösterreich. Dort erwartete die Besucher:innen jede Menge weihnachtliches Flair, Kunsthandwerk, Kulinarik, Konzerte und ein buntes Kinderprogramm. Auch Aussteller:innen aus dem benachbarten Ungarn und der Slowakei waren zu Gast und präsentierten ihre Handwerkskunst und köstliche Spezialitäten. Darüber hinaus konnten die Besucher:innen das Schloss besichtigen, die seltenen Tierrassen wie zum Beispiel Barockesel streicheln oder die lebende Krippe bestaunen.

Tipp: Hier kann man nicht nur die schönsten Weihnachtsmärkte besuchen – lass dich von 365 Austria inspirieren & entdecke die ganze Vielfalt Österreichs. Von den romantischsten Orten bis hin zu den besten Unterkünften, der kostenlose online Reiseführer bietet Insider Tipps & Ideen für euren nächsten Urlaub im Alpenland Österreich.

More articles